Jobs

Hier finden Sie Stellenangebote unserer Mitglieder

Sozialpädagogen (m/w/d) zum 01.12.2021 oder später

 
 

Sozialpädagogen (m/w/d) zum 01.12.2021 oder später

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung?

Zum 01.12.2021 oder später suchen wir eine*n Sozialpädagogen (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation für stationäre Betreuung (30 Std./Woche)

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir stehen für die Werte der Sozialen Arbeit. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein. Der Bereich Integration und Sozialtherapeutische Hilfen im Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe bietet  Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen  in Rund- um die Uhr betreuten Wohngemeinschaften Hilfen zurAlltagsbewältigung und Begleitung in ein selbstbestimmtes Leben. Wir unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene mit Essstörungen nach einem Klinikaufenthalt. Dies geschieht in unserer Wohngruppe oder einer Wohngemeinschaft. Die Wohngemeinschaften mit 7 und 3 Plätzen befinden sich in zentraler Lage.  Unser Team besteht aus Sozialpädagog_innen mit verschiedenen Zusatzausbildungen und einer Ökotrophologin.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten jungen Menschen
  • Sie gehen ressourcenorientiert und partizipativ vor.
  • Sie pflegen eine lebenswelt- und sozialraumorientierte Arbeitsweise
  • Sie verfügen über ausgeprägte Problemlösefähigkeiten und Beratungskompetenz
  • Sie sind bereit im Schichtdienst zu arbeiten
  • Sie haben Freude am Kochen


Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen den Genesungsprozess der jungen Menschen empathisch als Bezugsperson.
  • Sie unterstützen die jungen Menschen in den Entwicklungs- und Ablösungsprozessen.
  • Sie unterstützen die jungen Menschen in der Bewältigung schulischer und berufsorientierenden Anforderungen.
  • Sie unterstützen die jungen Menschen im Aufbau von Freundschaften zu Gleichaltrigen und weiteren Netzwerken.
  • Sie unterstützen die jungen Menschen bezüglich ihrer therapeutischen Prozesse mit Ärzt_innen, Therapeut_innen und Kliniken.
  • Sie arbeiten mit den örtlichen Jugendämtern und anderen Kostenträgern zusammen.


Ihr Vorteile

  • die Einbindung in ein freundliches Team mit vertrauensvoller Atmosphäre
  • eine abwechslungsreiche Arbeit in verlässlichen Strukturen
  • eine Bezahlung nach TV-L incl. Heimzulage/Schichtzulagen und 33 Urlaubstagen.
  •  HVV Ticket


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Stiftung Das Rauhe Haus
Kinder- und Jugendhilfe Integration und
Sozialtherapeutische Hilfen
Susanne Sailer
Beim Rauhen Hause 21
22111 Hamburg
Tel. 040-2000659-2

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien): ssailer@rauheshaus.de
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. 

Wir suchen eine engagierte Einrichtungsleitung (m/w/d)

 
 

Stellenausschreibung Einrichtungsleitung (m/w/d) in Vollzeit

Die therapeutische Wohneinrichtung amanda wohnprojekte für Mädchen und junge Frauen mit Essstörungen Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Einrichtungsleitung (m/w/d) zur Besetzung einer Vollzeitstelle.

Für die Stelle setzen wir bei Ihnen folgende Qualifikationen voraus:

  • Diplom Sozialpädagog*in
  • Sozialpädagog*in (Bachelor/ Masters of Arts) 


Für folgende Aufgaben und Tätigkeiten sollten Sie Interesse und Kompetenz mitbringen:

  • die pädagogische Gesamtverantwortung für 3 Wohngemeinschaften mit 12 Plätzen (in einem Haus) sowie für 4 Plätze im sozialpädagogisch betreuten Wohnen und ambulante Betreuung
  • die Organisation, Koordination und Überwachung aller Betriebsabläufe im pädagogisch-therapeutischen Bereich
  • die Wahrnehmung aller Funktionen als Dienst-und Fachvorgesetze des interdisziplinären Personals
  •  die Umsetzung und Förderung der Qualitätsstandards bezogen auf die Leistungsbeschreibung
  •  die Personal- und Stellenplanung (in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung)
  •  die Organisation und Beteiligung an Stellenbesetzungsverfahren (in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung)
  • das Führen von Info- und Aufnahmegesprächen
  • den Überblick und die Gewährleistung zu wahren im Hilfeplanverfahren
  • die Gesamtverantwortung zu haben über den Schriftverkehr mit Kostenträgern, Behörden, Kliniken, Arzt*innen, Therapeut*innen, gesetzlichen Vertretungen, Verbänden und anderen öffentlichen Einrichtungen
  •  zuständig zu sein für Öffentlichkeitsarbeit sowie Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Einrichtungen wie Schulen, Ausbildungs-und Praktikumsstellen, Krankenkassen, Ämtern, Behörden und Kliniken  

 Für die Stellenbesetzung wünschen wir uns:

  •  Leitungskompetenz und mehrjährige Berufserfahrung in leitender Tätigkeit (vorzugsweise Jugendhilfe)
  • strategisches, konzeptionelles Denken und Durchsetzungsfähigkeit
  • Identifikation mit der inhaltlichen Aufgabe
  • Vorkenntnisse im Umgang mit Essstörungen
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Sozialgesetzgebung
  •  Moderationserfahrung
  • Erfahrung in Gremienarbeit
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt verbunden mit Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie
  • ein freundliches und souveränes Auftreten im Innen-und Außenverhältnis  


Wenn Sie eine fachlich anspruchsvolle Aufgabe suchen, gern in einem professionellen, humorvollen Team arbeiten, belastbar und verlässlich sind finden Sie bei amanda wohnprojekte ein interessantes Arbeitsfeld. Wir unterstützen Ihre Arbeit durch Fortbildung und Supervision/ Coaching. Die Bezahlung erfolgt auf Verhandlungsbasis in Anlehnung an den TvöD SuE.    

Ihre Bewerbung übersenden Sie uns bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 14.11.2021 postalisch oder online an:  

amanda wohnprojekte GmbH
Frau K. Fritsch
Eichstraße 57 b
30161 Hannover
Mail: fritsch@amanda-wohnprojekte.de

 
 
 
 

amiDon sucht eine/einen Einrichtungsleitung (w/m/d) zur Leitung der Einrichtung in Vollzeit

 
 

amiDon sucht eine/einen Einrichtungsleitung (w/m/d) zur Leitung der Einrichtung in Vollzeit

amIDon ist eine Einrichtung der Jugend- und Eingliederungshilfe mit   64 Plätzen in Uelzen und bietet für Menschen mit Essstörungen (Anorexie und Bulimie) eine stationäre, teilstationäre bzw. „Wohnen in besonderen Wohnformen“ und ambulante therapeutische Betreuung. Im Rahmen der baldigen Ruhestandsnachfolge suchen wir zum 01.11.2021 eine aufgeschlossene und kommunikative   Einrichtungsleitung (w/m/d) zur Leitung der Einrichtung in Vollzeit Ihre Aufgaben umfassen:

  • die Verantwortung für eine wertschätzende Leitung der Einrichtung. Sie verstehen es, neue Ideen einzubringen, um so gemeinsam mit der Geschäftsführung die Einrichtung konzeptionell unter Berücksichtigung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) weiterzuentwickeln
  • die Sicherstellung der Belegung, Kostenübernahmen und Fallsteuerung in konstruktiver Zusammenarbeit mit den Jugend- und Sozialämtern und sonstigen Kostenträgern
  •  eine hohe Betreuungs- und Therapiequalität zu gewährleisten
  • die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team
  • Personalplanung und Personalauswahl gemeinsam mit der Geschäftsführung sowie die Dienstplanüberwachung der Mitarbeitenden in Zusammenarbeit mit den Hausleitungen
  • Führung und Förderung der Mitarbeitenden
  •   eine professionelle Vertretung der Einrichtung nach innen und außen, incl. der Vernetzungen mit anderen regionalen sozialen Diensten

Wir wünschen uns von Ihnen

  •  eine abgeschlossene sozialpädagogische Hochschulausbildung
  •  mehrjährige Berufserfahrung im oben genannten Betätigungsfeld, idealerweise mit Leitungs- und Führungserfahrung
  •  sehr gute Kenntnisse der sozialrechtlichen Gesetzgebung SGB VIII, SGB IX, SGB XII
  • wünschenswert sind Vorkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Essstörungen sowie eine psychotherapeutische Grundkompetenz
  •  wertschätzendes, empathisches und serviceorientiertes Auftreten gegenüber KlientInnen, LeistungsträgerInnen und Mitarbeitenden ·       Teamfähigkeit mit ausgeprägter Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  •  ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Sorgfalt, verbunden mit Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • einen (zukünftigen) Wohnsitz in Uelzen oder Umgebung

Wir bieten Ihnen:

  • eine individuelle Vergütung auf Basis Ihrer Qualifikation und beruflichen Erfahrung
  •  aufgabenspezifische Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch mit unserem Kooperationspartner Klinik Lüneburger Heide, Bad Bevensen
  • regelmäßige interne und externe Supervision
  • 30 Tage Urlaub
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement im „Hansefit“ Verbund
  • bei Bedarf eine kostenlose Wohnmöglichkeit am Anfang Ihrer Tätigkeit

Wir freuen uns unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung auf Sie und Ihre Bewerbung!  

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und/oder Fragen richten Sie bitte entweder per E-Mail bis zum 01.10.2021 an:
hasselhorst@amidon-uelzen
oder per Post an die Geschäftsführung

Gisela Hasselhorst
am
IDon, Hilfe für Menschen mit Essstörungen GmbH
Lindenstraße 20
29525 Uelzen
Fon: 0581 97124-155
www.amidon-uelzen.de
E-Mail: hasselhorst@amidon-uelzen

 
 

Wir bieten Ihnen

 
 

//
Mitglied
werden //

 
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung