Jobs

Hier finden Sie Stellenangebote unserer Mitglieder

Fachkraft Prävention/Gesundheitsförderung

 
 

Fachkraft Prävention/Gesundheitsförderung

Für unsere Beratungsstelle Balance – Beratung und Therapie bei EssStörungen suchen wir eine Fachkraft (w/m) für den Arbeitsbereich Prävention/Gesundheitsförderung für Kinder, Jugendliche und Eltern im Stellenumfang von 19,25 Wochenstunden ab 1. Sept. oder Okt. 2019, ggf. frühere Einarbeitungszeit möglich.

 
 

Gewünscht wird:

  • Hochschul-/Fachhochschulstudium (Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Diplompädagogik oder Public Health o.ä.)
  • Wissen, Interesse und Auseinandersetzung mit Ansätzen zur Prävention und Gesundheitsförderung für Kinder, Jugendliche, Eltern
  • Erfahrung in der interkulturellen Arbeit
  • möglichst Erfahrung in der Anleitung von Gruppen oder Tätigkeit als ReferentIn
  • eigenständige, verantwortungsbewusste und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Teamfähigkeit und hohes Engagement
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien, PC- und Büroanwendungen, gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit


Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Konzeption, Umsetzung und Koordinierung von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten zum Thema Prävention von Essstörungen und Übergewicht
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops für Eltern und Kinder
  • Weiterentwicklung der Angebote und Konzepte in der Gesundheitsförderung
  • Pflege und Ausbau vorhandener Kooperationsstrukturen insbesondere mit Kitas, Schulen, Initiativen, Vereinen und anderen AkteurInnen der Stadtteilarbeit
  • Beantragung von öffentlichen Mitteln, Akquise von Drittmitteln, Berichterstattung an Geldgeber
  • Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen, Gremien, Fortbildungen
  • Übernahme von Terminen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit


Wir bieten:

  • Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team
  • eine abwechslungsreiche und fachlich auf vielfältige Weise interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungspielraum und vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD, flexible Arbeitszeit
  • Möglichkeit zur Supervision und Fortbildung


Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet mit der Möglichkeit einer Fortsetzung. Der Stellenumfang soll potentiell ausgebaut werden. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte an: baless@t-online.de.

Rückfragen beantwortet Ihnen Frau Kolletzki: Tel. 069.490 86 330
Balance – Beratung und Therapie bei EssStörungen e.V.
Waldschmidtstr. 11
60316 Frankfurt
E-Mail: baless@t-online.de
www.balance-bei-essstoerungen.de

 
 

Fachkraft zur Beratung bei Essstörungen und Übergewicht

 
 

Fachkraft zur Beratung bei Essstörungen und Übergewicht

Für unsere Beratungsstelle Balance – Beratung und Therapie bei EssStörungen suchen wir eine Fachkraft (w/m) für den Arbeitsbereich Beratung bei Übergewicht/Adipositas und Essstörungen im Stellenumfang von 15 Wochenstunden ab 15. Aug. oder 1. Sept. 2019, ggf. frühere Einarbeitungszeit möglich.

 
 

Gewünscht wird:

  • Hochschul-/Fachhochschulstudium (Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Erziehungs-wissenschaften o.ä.)
  • Zusatzausbildung in Beratung/Therapie (vorzugsw. systemisch oder tiefenpsycholog.)
  • Erfahrung in der psychosozialen Beratungs- und Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrung in der interkulturellen Arbeit
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • eine engagierte, verantwortungsvolle und flexible Persönlichkeit, die sich mit unserem Beratungskonzept identifiziert und Freude am selbständigen Arbeiten hat
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien, PC- und Büroanwendungen


  • Ihr Tätigkeitsfeld:
  • Einzel- und Gruppenberatung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Übergewicht/Adipositas und Essstörungen, Dokumentation der Leistungen
  • Arbeit mit Angehörigen
  • Präventive Angebote in Kitas, Familienzentrum u.a. sozialen Einrichtungen
  • Mitarbeit im Projekt „Kinder in Balance bringen“
  • Beantragung von öffentlichen Mitteln, Akquise von Drittmitteln, Berichterstattung an Geldgeber
  • Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen, Gremien, Fortbildungen


Wie bieten:

  • Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team
  • Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungspielraum und vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung gemäß in Anlehnung an TVöD
  • Die Arbeitszeit kann teilweise flexibel gestaltet werden
  • Möglichkeit zur Supervision und Fortbildung


Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet mit der Möglichkeit einer Fortsetzung. Der Stellenumfang soll potentiell ausgebaut werden. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte an: baless@t-online.de.

Rückfragen beantwortet Ihnen Frau Kolletzki: Tel. 069.490 86 330
Balance – Beratung und Therapie bei EssStörungen e.V.
Waldschmidtstr. 11
60316 Frankfurt
E-Mail: baless@t-online.de
www.balance-bei-essstoerungen.de

 
 
 
 

Mitarbeiterin für Onlineberatung

 
 

WAAGE e.V. Hamburg sucht eine Mitarbeiterin für die Onlineberatung

Für unsere Onlineberatung zum Thema Essstörungen suchen wir zum 15.08.2019 eine Mitarbeiter*in für 30 Stunden, zunächst befristet bis 31.07.2022

 
 

Stellenbeschreibung

Ihre zukünftigen Aufgaben sind:

  • Betreuung eines fachspezifischen Onlineportals
  • E-Mail-Beratungen und Chats für Betroffene, Angehörige und Fachkräfte
  • Projektmanagement
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Verwaltungs-und Dokumentationstätigkeiten Anforderungen


Wir erwarten:

  • Studium der Pädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie oder verwandte Fächer
  • Beratungserfahrung mit Menschen im Bereich Essstörungen oder Sucht
  • Internetaffinität und gern Erfahrung in Onlineberatung
  • Bereitschaft zu und Freude an eigenverantwortlicher und eigeninitiativer Arbeit
  • Teamfähigkeit
  • Genderspezifische Sichtweise


Wir bieten:

  • Raum für innovatives und kreatives Arbeiten
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Intervision und Supervision
  • Bezahlung nach TV-L, Entgeltgruppe 9


Art und Umfang der Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31.07.2019

per E-Mail an: info@waage-hh.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter o.g. E-Mail-Adresse oder unter Tel: 040/4914941 zur Verfügung

 
 

Diätassistenten (m/w/d) in Teilzeit (33,2 Std.)

 
 

Diätassistenten (m/w/d) in Teilzeit (33,2 Std.)

mit Erfahrung in Gruppenleitung und in der Durchführung von Einzelgesprächen (zunächst befristet bis zum 30.06.2021 mit Option auf unbefristete Verlängerung)

 
 

Das Therapie-Centrum für Essstörungen (TCE) des Klinikums Dritter Orden in München ist eine tagklinische Einrichtung mit angegliederten therapeutischen Wohngemeinschaften (32 Plätze) für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Anorexia nervosa, Bulimia nervosa oder Binge Eating. Unser Konzept basiert auf einer kognitiv-verhaltenstherapeutisch orientierten Gruppentherapie, ergänzt durch kreative und körperorientierte Therapieangebote sowie eine umfassende Angehörigenarbeit mit Familientherapie für Minderjährige. Zusätzlich verfolgen wir ein intensives, langjährig erprobtes Ernährungsprogramm mit täglichem Esstraining. Durch die Angliederung an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Dritter Orden ist auch die stationäre Aufnahme stark untergewichtiger Kinder und Jugendlicher oder medizinischer Notfälle gewährleistet. Die Koordination der Beratung, Betreuung und Weitervermittlung der in der Klinik untergebrachten Patienten gehört ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Einzelgesprächen mit Patien-tinnen sowie deren Angehörigen
  • Anleitung von ernährungstherapeutischen Gruppen und Workshops
  • Praktische Anleitung der Patientinnen im Alltag und therapeutische Begleitung bei den Mahlzeiten
  • Zubereitung von Mahlzeiten in der TCE-eigenen Küche unter Einhaltung der Hygienestandards
  • Teilnahme an Kurvenvisiten, Fallbesprechungen, Inter- und Supervisionen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Diätassistenten/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung, bevorzugt in der Arbeit mit Essstörungen bzw. mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz und Freude an der Arbeit im Team
  • Strukturierende Fähigkeiten, Organisationstalent und ein gutes Zeitmanagement

Unser Angebot:

  • Ein anspruchsvoller Arbeitsplatz mit viel Eigen-verantwortung
  • Mitarbeit in einem engagierten, kompetenten und aufgeschlossenen Team
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen und Supervisionen
  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Cari-tasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung

Kontakt:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des TCE, Frau Dr. Karin Lachenmeir, unter der Tel  089 35 80 47 - 43 oder per E-Mail (k.lachenmeir@dritter-orden.de) gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt an:

Kliniken Dritter Orden gGmbH
Standort Klinikum Dritter Orden
München-Nymphenburg Personalabteilung
Menzinger Straße
44 80638 München

 
 

Erzieherin

 
 

Stellenangebot ErzieherIn

Fur unsere therapeutische Wohngruppe fur junge Frauen mit Essstörungen suchen wir eine Erzieherin in Vollzeit.

 
 

Wer sind wir: Wir sind „Neues Wohnen im Kiez GmbH“, ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, der bereits 1990 gegründet wurde. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit zählen Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung, betreutes Wohnen, offene Jugend- und Familienarbeit und die berufliche Orientierung und Qualifizierung. Wir verstehen uns als modernes, flexibles Dienstleistungsunternehmen, dessen Mitarbeiter/innen gemeinsam, innovativ, verantwortungsbewusst und effizient an der Umsetzung der gestellten Aufgaben arbeiten. Mondlicht 24 ist eine therapeutische Wohngruppe für junge Frauen mit Essstörungen. Zusammen mit TherapeutInnen, einer Sozialpädagogin, einer Ernährungsberaterin und 6 Erzieherinnen werden 12 junge Frauen, rund um die Uhr pädagogisch und therapeutisch betreut. Wir arbeiten nach dem systemischen, familientherapeutischen Ansatz. Für uns sind eine gute Teamkultur und Teamarbeit, sowie Spaß an der Arbeit, flexible Arbeitsmöglichkeiten, fachliche Weiterentwicklung und Mitgestaltung diversen Projekte von hoher Bedeutung. Fur unsere therapeutische Wohngruppe für  junge Frauen mit Essstörungen suchen wir eine Erzieherin in Vollzeit. Welche Aufgaben können Sie erwarten: 

  • Betreuung und Beratung von einer Gruppe junger Frauen, Essensbegleitung
  • Alltags- und Freizeitgestaltung mit den Jugendlichen
  • intensive Elternarbeit
  • gemeinsame Teamarbeit der Erzieher/innen, Sozialpädagogen/innen und weiterer Professionen
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des Konzeptes

Mehr Informationen unter www.nwik.de 


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:   

Neues Wohnen im Kiez
Frau Bäumert
Kopernikusstrasse 23
10245 Berlin
Mail: bewerbung@nwik.de
Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei - vielen Dank!

 
 

//
Mitglied
werden //