Jobs

Hier finden Sie Stellenangebote unserer Mitglieder

 
 

Diätassistenten (m/w/d) in Teilzeit (33,2 Std.)

 
 

Diätassistenten (m/w/d) in Teilzeit (33,2 Std.)

mit Erfahrung in Gruppenleitung und in der Durchführung von Einzelgesprächen (zunächst befristet bis zum 30.06.2021 mit Option auf unbefristete Verlängerung)

 
 

Das Therapie-Centrum für Essstörungen (TCE) des Klinikums Dritter Orden in München ist eine tagklinische Einrichtung mit angegliederten therapeutischen Wohngemeinschaften (32 Plätze) für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Anorexia nervosa, Bulimia nervosa oder Binge Eating. Unser Konzept basiert auf einer kognitiv-verhaltenstherapeutisch orientierten Gruppentherapie, ergänzt durch kreative und körperorientierte Therapieangebote sowie eine umfassende Angehörigenarbeit mit Familientherapie für Minderjährige. Zusätzlich verfolgen wir ein intensives, langjährig erprobtes Ernährungsprogramm mit täglichem Esstraining. Durch die Angliederung an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Dritter Orden ist auch die stationäre Aufnahme stark untergewichtiger Kinder und Jugendlicher oder medizinischer Notfälle gewährleistet. Die Koordination der Beratung, Betreuung und Weitervermittlung der in der Klinik untergebrachten Patienten gehört ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Einzelgesprächen mit Patien-tinnen sowie deren Angehörigen
  • Anleitung von ernährungstherapeutischen Gruppen und Workshops
  • Praktische Anleitung der Patientinnen im Alltag und therapeutische Begleitung bei den Mahlzeiten
  • Zubereitung von Mahlzeiten in der TCE-eigenen Küche unter Einhaltung der Hygienestandards
  • Teilnahme an Kurvenvisiten, Fallbesprechungen, Inter- und Supervisionen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Diätassistenten/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung, bevorzugt in der Arbeit mit Essstörungen bzw. mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz und Freude an der Arbeit im Team
  • Strukturierende Fähigkeiten, Organisationstalent und ein gutes Zeitmanagement

Unser Angebot:

  • Ein anspruchsvoller Arbeitsplatz mit viel Eigen-verantwortung
  • Mitarbeit in einem engagierten, kompetenten und aufgeschlossenen Team
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen und Supervisionen
  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Cari-tasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung

Kontakt:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des TCE, Frau Dr. Karin Lachenmeir, unter der Tel  089 35 80 47 - 43 oder per E-Mail (k.lachenmeir@dritter-orden.de) gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt an:

Kliniken Dritter Orden gGmbH
Standort Klinikum Dritter Orden
München-Nymphenburg Personalabteilung
Menzinger Straße
44 80638 München

 
 

Diplom-Sozialarbeiterin/Diplom-Sozialpädagogin

 
 

eine Diplom-Sozialarbeiterin/Diplom-Sozialpädagogin ab sofort

Der Verein Frauen für Frauen sucht für die Fachberatungsstelle Essstörungen baldmöglichst eine Diplom-Sozialarbeiterin/Diplom-Sozialpädagogin. 

 
 

Die Aufgaben umfassen die Beratung von Menschen mit Essstörungen, deren Angehörige und Bezugspersonen sowie die Durchführung von Präventionsveranstaltungen, Kooperation und Vernetzung im Kreis Ludwigsburg.  Wir wünschen uns eine engagierte Kollegin mit Beratungserfahrung, die sich in einem  aufgeschlossenen, interkulturellen Frauenteam sowie im Verein mit ihren Stärken und Ideen  einbringen möchte und Freude am selbständigen Arbeiten hat. 

Wir bieten die Möglichkeit zur Einarbeitung, Supervision und  interne / externe Fortbildungen.  Damit Sie sich ein Bild über unsere Tätigkeiten und den Verein machen können, möchten wir Sie auf unsere Homepage unter   www.frauenfuerfrauen-lb.de   hinweisen.   


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 30. 04. 2019 an                                                   

Frauen für Frauen e. V. 
Abelstraße 11
71634 Ludwigsburg 

 
 

Oberarzt (m/w/d)

 
 

Oberarzt (m/w/d) ab dem 01.04.2019 oder später

Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bzw. für Psychotherapeutische Medizin in Vollzeit und mit der Möglichkeit zur späteren Chefarztnachfolge bei Wunsch und Eignung

 
 

Die Klinik Lüneburger Heide, 29549 Bad Bevensen, Deutschland bietet mit einem integrativ ausgerichteten und schulenübergreifenden Behandlungskonzept Therapiemöglichkeiten für das gesamte Spektrum von Essstörungen mit Schwerpunkt anorektischer Erkrankungen. Damit auch verbundene Komorbiditäten wie Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, posttraumatische Belastungsstörungen, Angst- und Zwangsstörungen oder somatoforme Störungen sowie in einem weiteren Bereich die Behandlung von ADHS mit Persistenz im Erwachsenenalter. Es erwartet Sie ein engagiertes und kompetentes Team, das seine störungsspezifischen Behandlungsansätze fortlaufend innovativ weiterentwickelt.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sinn für kollegiale Zusammenarbeit bei der gemeinsamen Patientenbehandlung im interdisziplinären, therapeutischen Team
  • Engagierte, verantwortungsvolle und flexible Persönlichkeit, die sich mit unserem Behandlungskonzept identifiziert
  • Bereitschaft zur Führungsübernahme im Rahmen unseres kollegialen Leitungsteams


Unser Angebot:

  • Innovatives, partizipatorisch weiterentwickeltes und Therapieschulen- übergreifendes spezialisiertes Behandlungskonzept
  • Arbeiten in einem interdisziplinären, therapeutischen Team mit kollegialem Klima
  • Familienfreundliche Arbeitsatmosphäre
  • Leistungsbezogene Vergütung
  • Umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot

Die Anstellung erfolgt zeitlich unbefristet, die Vergütung nach freier Vereinbarung. Der Jahresurlaub beträgt 7 Wochen zzgl. einer Freistellung für Weiterbildung von einer Woche jährlich. Bei der Wohnraumbeschaffung ist die Klinik gerne behilflich. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel.: 05821- 960 175 gerne zur Verfügung.

Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte postalisch an:

Geschäftsführung Klinik Lüneburger Heide 
z. Hd. Dr. A. Leiteritz
Am Klaubusch 21
29549 Bad Bevensen

Oder per E-Mail an:
Bewerbung@klinik-lueneburger-heide.de

 
 

Erzieherin

 
 

Stellenangebot ErzieherIn

Fur unsere therapeutische Wohngruppe fur junge Frauen mit Essstörungen suchen wir eine Erzieherin in Vollzeit.

 
 

Wer sind wir: Wir sind „Neues Wohnen im Kiez GmbH“, ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, der bereits 1990 gegründet wurde. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit zählen Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung, betreutes Wohnen, offene Jugend- und Familienarbeit und die berufliche Orientierung und Qualifizierung. Wir verstehen uns als modernes, flexibles Dienstleistungsunternehmen, dessen Mitarbeiter/innen gemeinsam, innovativ, verantwortungsbewusst und effizient an der Umsetzung der gestellten Aufgaben arbeiten. Mondlicht 24 ist eine therapeutische Wohngruppe für junge Frauen mit Essstörungen. Zusammen mit TherapeutInnen, einer Sozialpädagogin, einer Ernährungsberaterin und 6 Erzieherinnen werden 12 junge Frauen, rund um die Uhr pädagogisch und therapeutisch betreut. Wir arbeiten nach dem systemischen, familientherapeutischen Ansatz. Für uns sind eine gute Teamkultur und Teamarbeit, sowie Spaß an der Arbeit, flexible Arbeitsmöglichkeiten, fachliche Weiterentwicklung und Mitgestaltung diversen Projekte von hoher Bedeutung. Fur unsere therapeutische Wohngruppe für  junge Frauen mit Essstörungen suchen wir eine Erzieherin in Vollzeit. Welche Aufgaben können Sie erwarten: 

  • Betreuung und Beratung von einer Gruppe junger Frauen, Essensbegleitung
  • Alltags- und Freizeitgestaltung mit den Jugendlichen
  • intensive Elternarbeit
  • gemeinsame Teamarbeit der Erzieher/innen, Sozialpädagogen/innen und weiterer Professionen
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des Konzeptes

Mehr Informationen unter www.nwik.de 


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:   

Neues Wohnen im Kiez
Frau Bäumert
Kopernikusstrasse 23
10245 Berlin
Mail: bewerbung@nwik.de
Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei - vielen Dank!

 
 

//
Mitglied
werden //