Christoph-Dornier-Klinik für Psychotherapie

BFE Kliniken

Christoph-Dornier-Klinik für Psychotherapie

Fachklinik für eine intensive Psychotherapie von Essstörungen

Intensivtherapeutische Behandlung von Essstörungen (ab BMI von 12), Ängsten, Zwängen, Depression, PTBS, Persönlichkeitsstörungen und Medienabhängigkeit. Begleitete Übungen auch am Wohnort des Patienten.

Die Christoph-Dornier-Klinik ist auf die Behandlung von Essstörungen, Ängsten, Zwängen, Depression, PTBS, Persönlichkeitsstörungen und Medienabhängigkeit spezialisiert. Diese Störungen gelten allgemein als schwierig zu behandeln, was die Betroffenen und ihre Angehörigen nicht selten entmutigt. Mit Methoden der modernen evidenzbasierten Psychotherapie (verhaltenstherapeutische, klärungsorientierte und schematherapeutische Elemente) ist es jedoch möglich, gerade bei diesen Erkrankungen in relativ kurzer Zeit gute und stabile Therapieerfolge zu erreichen. Die Therapie der Essstörungen bietet einen stützenden Rahmen durch zu Beginn begleitete später zunehmend selbständiger eingenommene Mahlzeiten und hochfrequente psychotherapeutische Behandlung (bis zu 10 Einzeltherapiesitzungen pro Woche).

Therapieangebote und Aufnahmekriterien

Psychotherapie:
Familientherapie:
Multifamilientherapie:
Soz. Päd. Gespräche:
Onlineberatung:
Ernährungstherapie:
Körpertherapie:
Kreativtherapie:
Sporttherapie:
Betreute Mahlzeiten:

Aufnahmekriterien

Frau und Mann
Alter: 14 bis 85 Jahre
Begleitung von Kindern möglich: Nein

Verschaffen sie sich einen schnellen Überblick über unsere Leistungen.

Weitere Angebote und eine genaue Beschreibung unserer Philosophie finden Sie auf unserer Webseite unter
http://www.christoph-dornier-klinik.de

Behandlungsschwerpunkte

Essstörungen, Angststörungen, Zwänge, Posttraumatische Belastungsstörung, Depression, Persönlichkeitsstörungen, Medienabhängigkeit

//
Kontakt
Christoph-Dornier-Klinik für Psychotherapie //

//
Mitglied
werden //