München, 08.07.2014

Broschüre des BMG

Neu Anwenderbroschüre mit dem Titel „Leitfaden Qualitätskriterien" für Planung, Umsetzung und Bewertung von gesundheitsfördernden Maßnahmen für Ärztinnen und Ärzte.

Als Ärztinnen und Ärzte sind Sie in Ihrem Praxisalltag oftmals die ersten wichtigen Kontaktpersonen für Patientinnen und Patienten mit einer Essstörungen. Betroffene kontaktieren Sie meist mit unspezifischen Beschwerden. Daher ist die Diagnose von Essstörungen, vor allem im Frühstadium oft schwierig. Der Leitfaden der BZGA sieht sich als Orientierungshilfe. Die Broschüre wurde mit der fachlichen Unterstützung vom BFE (Sigrid Borse, Vorstandsmitglied) erstellt.

Neu Anwenderbroschüre mit dem Titel „Leitfaden Qualitätskriterien" für Planung, Umsetzung und Bewertung von gesundheitsfördernden Maßnahmen für Ärztinnen und Ärzte

//
Mitglied
werden //