Therapienetz Essstörung e.V.

BFE Beratungsstelle / BFE Wohngruppen

Therapienetz Essstörung e.V.

Beratungsstelle(n) - Therapeutische Wohngruppen - Vernetzte Versorgung (IGV) - Einzelbetreutes Wohnen

5 Aktuell haben wir fünf freie Therapieplätze

3 freie Therapieplätze im Jugendbereich (weiblich und männlich)
2 freie Therapieplätze im Erwachsenenbereich (weiblich)

089/720 136 78 -0

wenn essen dein leben beeinträchtigt

Beratungsstelle(n) - kostenfreie Beratung u. Vermittlung; Ernährungsberatung
Vernetzte Versorgung (IGV) - qualitativ besonders hochwertige Behandlung
Therapeutische Wohngrp. - für Jug. (12.-20 Lj.) u. Erw. (bis ~50. Lj. ), männliche Jugendliche/ junge Männer 14.-20. Lj.
Einzelbetreutes Wohnen - lebenspraktische Unterstützung auch zu Hause

Therapieangebote und Aufnahmekriterien

Psychotherapie:
Familientherapie:
Multifamilientherapie:
Soz. Päd. Gespräche:
Onlineberatung:
Ernährungstherapie:
Körpertherapie:
Kreativtherapie:
Sporttherapie:
Betreute Mahlzeiten:

Aufnahmekriterien

Frau und Mann
Alter: 12 bis ~50 Jahre
Begleitung von Kindern möglich: Nein

Verschaffen sie sich einen schnellen Überblick über unsere Leistungen.

Weitere Angebote und eine genaue Beschreibung unserer Philosophie finden Sie auf unserer Webseite unter
http://www.tness.de

Behandlungsschwerpunkte

In den Beratungsstellen: kostenfreie Beratung für Betroffene (Mädchen, Jungen, Frauen und Männer) aller Altersstufen, deren Angehörige und Freunde sowie für Fachleute.

In den Wohngruppen: Essstörungen und deren komorbide Erkrankungen (Ängste, Zwänge, Depressionen ...);
Überbrückungsangebot auch für alle anderen Diagnoseformen (ICD10: F1-F6) in Einzelfällen;
Intensive Begleitung aller Mahlzeiten mit Phasenkonzept zur schrittweisen Verselbständigung - es stehen fünf Küchen für gemeinsames Essen und für Selbstversorger (Phase 3+4) zur Verfügung; ernährungstherapeutische Betreuung und Begleitung durch unsere OecotrophologInnen
Psychotherapie und Ernährungstherapie in Einzel und Gruppe; Einzelpsychotherapie bei niedergelassenen KollegInnen ist zusätzlich möglich;
Sozialpädagogische Begleitung und Betreuung rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr - insbesondere familientherapeutische Angebote;
Schulbesuch, Studium bzw. Ausbildung/Beruf können fortgesetzt werden bzw. wir bemühen uns gemeinsam um den (Wieder-) Einstieg.

Einzelbetreutes Wohnen: kontinuierliche Begleitung für Frauen und Männer im Alltag - auch zu Hause ("gemeinsam schaffen wir das") mit Ernährungsberatung, individueller Bedarfsermittlung und intensiver Unterstützung

Sonstiges

Angebote im Schwimmbad (nur und ausschließlich für adipöse PatientInnen)

//
Kontakt
Therapienetz Essstörung e.V. //

  • Ihr Ansprechpartner
    Peter Lommer
  • Therapienetz Essstörung e.V.
    Beratungsstelle(n) - Therapeutische Wohngruppen - Vernetzte Versorgung (IGV) - Einzelbetreutes Wohnen

  • Sonnenstr. 2
    80331 München
    089/720 136 78 -0
    089/720136 78 -11
  • http://www.tness.de

//
Mitglied
werden //