BFE Beratungsstelle

Caritas Fachambulanzen für Suchtprobleme in der Diözese Regensburg e.V.

AG Essstörungen/ Vertreter: Fachambulanz Cham

Die Caritas Fachambulanzen f. Suchtprobleme bieten an einigen Standorten innerhalb der Diözese Regensburg Beratung für Menschen mit Essstörungen und deren Angehörige an: zur Situationsabklärung, Weitervermittlung an adäquate Hilfsangebote und motivierende Gesprächsbegleitung bis Therapiebeginn.

Therapieangebote und Aufnahmekriterien

Psychotherapie:
Familientherapie:
Multifamilientherapie:
Soz. Päd. Gespräche:
Onlineberatung:
Ernährungstherapie:
Körpertherapie:
Kreativtherapie:
Sporttherapie:
Betreute Mahlzeiten:

Aufnahmekriterien

Frau und Mann
Alter: 18 bis 99 Jahre
Begleitung von Kindern möglich: Nein

Verschaffen sie sich einen schnellen Überblick über unsere Leistungen.

Weitere Angebote und eine genaue Beschreibung unserer Philosophie finden Sie auf unserer Webseite unter
http://www.suchthilfe-ostbayern.de

Behandlungsschwerpunkte

Beratungsgespräche für Betroffene und Angehörige
- Situationsabklärung
- Weitervermittlung an passende Hilfs- und Therapieangebote
- motivierende Gespräche/Begleitung bis Therapiebeginn

Sonstiges

Als zusätzliches Angebot können Betroffene und Angehörige die Onlineberatung der Caritas nutzen. Fachleute beraten online- schnell und unkompliziert erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Die Beratung kostet nichts und ist anonym und sicher.
www.caritas.de/onlineberatung

//
Kontakt
Caritas Fachambulanzen für Suchtprobleme in der Diözese Regensburg e.V. //

//
Mitglied
werden //