BFE Wohngruppen

Seeschule Rangsdorf

Wohngruppe für Mädchen mit Essstörungen

Es handelt sich bei der Wohngruppe für Essgestörte um ein Angebot der Jugendhilfe nach §§ 34, 35a SGB VIII. Die Hilfe gilt für weibliche Kinder, Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 12 bis 20 Jahren und ab dem Besuch der 7.Klasse, die sich essgestört zeigen.

Das Wohnhaus der Wohngruppe für Mädchen mit Essstörungen befindet sich auf einem großen Wald- und Wiesengrundstück direkt am Rangsdorfer See. Insgesamt befinden sich auf dem Gelände vier Internats- und Wohngruppengebäude, drei Schulgebäude, eine Turnhalle und zwei Wohnhäuser für Mitarbeiter. Zusätzlich zu den 9 Plätzen in unserer Nachsorgeeinrichtung begrenzt sich die gesamte Platzkapazität auf noch weitere 24 Wohngruppenplätze ( §§27, 34, 35a SGB VIII) und 43 Internatsplätze. Internats- und Wohngruppenschüler leben nach einem integrativen Konzept zusammen, welches auch die Mädchen mit Essstörung einbindet. Dennoch ist die Nachsorgeeinrichtung eine in sich geschlossene Wohngruppe mit eigenem Tagesablauf. Dieser orientiert sich punktuell an dem Geschehen der anderen Wohngruppen, um eine Gesamtgemeinschaft zu bilden. Das bedeutet konkret, gemeinsame Beschulung, gemeinsame AGs im Internat, die Möglichkeit die Lernzeiten gemeinsam zu gestalten und die Nutzung aller offenen Angebote zusammen mit Internats- und Wohngruppenschüler/innen.
Aufgenommen werden Mädchen und junge Frauen mit Essstörungen nach einer (stationären) Therapie, für die eine konstante Betreuungsinstanz von Vorteil ist. Eine Aufnahme in die Wohngruppe ist immer an einen Schulplatz gekoppelt. Der alleinige Besuch der Wohngruppe ist nicht möglich. Der BMI bei Aufnahme sollte nicht unter 17 liegen. Die Aufnahme ist zu jedem Zeitpunkt des Schuljahres möglich.

Therapieangebote und Aufnahmekriterien

Psychotherapie:
Familientherapie:
Multifamilientherapie:
Soz. Päd. Gespräche:
Onlineberatung:
Ernährungstherapie:
Körpertherapie:
Kreativtherapie:
Sporttherapie:
Betreute Mahlzeiten:

Aufnahmekriterien

Frau
Alter: 12 bis 20 Jahre
Begleitung von Kindern möglich: Nein

Verschaffen sie sich einen schnellen Überblick über unsere Leistungen.

Weitere Angebote und eine genaue Beschreibung unserer Philosophie finden Sie auf unserer Webseite unter
http://www.seeschule.de

Behandlungsschwerpunkte

Das Leistungsspektrum unserer Nachsorgeeinrichtung umfasst die Bereiche Ernährung, Betreuung/ Erziehung, Schule, Freizeit, Kompetenz- und Entspannungstraining, sowie die Elternarbeit.

//
Kontakt
Seeschule Rangsdorf //

  • Ihr Ansprechpartner
    Bianca Rothmeier, Elisa Baumgard-Lenz
  • Seeschule Rangsdorf
    Wohngruppe für Mädchen mit Essstörungen

  • Stauffenberallee 6
    15834 Rangsdorf
    033708 44947
    033708 44948
  • http://www.seeschule.de

//
Mitglied
werden //